Startseite

 Alles im Fluss?

 Krise als Chance

 frei werden

 (E)motion

 Selbstheilung

 Coaching

 Natur entschleunigt

 Angebote

 Über mich

 Kontakt

 Impressum


Fließendes Wasser fault nicht.
                                         (Chin. Sprichwort)


Alles im Fluss?

Ich sehe unsere Lebensfreude und unser Wohlbefinden als einen Fluss, der
immer in Bewegung sein will.
Manchmal ist dieser Fluss blockiert und es treten an dieser oder anderer Stelle Mangelzustände und Krankheitssymptome auf.
Für solche Blockaden kann es viele Gründe geben:
auf der körperlichen Ebene ganz einfach Bewegungsmangel und mangelnde Beweglichkeit oder die falschen Nahrungsmittel.
Der Körper und das Gewebe verschlackt, nichts kann mehr richtig fließen und
wir „ersaufen“ in uns selbst.

Verspannungen, entstanden durch vielleicht jahrelang unterdrückte Gefühle und
eine innere Hab-acht-Haltung behindern den Fluss ebenso. Gefühle wollen fließen,
denn sie haben die gleichen Eigenschaften wie Wasser:  sie können ruhig sein
wie ein See, Wellen schlagen wie das Meer oder wie ein Tsunami ein großes Zerstörungspotenzial entwickeln. Sie können gefrieren oder zum Kochen gebracht
werden. Wenn sich Wasser bewegt, ist es lebendig. Fließendes Wasser reinigt
sich selbst, stehendes Wasser verfault. Doch wir haben gelernt,
Gefühle zu kontrollieren und uns „nicht gehen zu lassen“.
Daraus entsteht (über Jahre) ein regelrechtes Korsett aus ungelebten Gefühlen,
das uns unbeweglich macht.

Gefühle wollen gefühlt werden
!

Auch unsere inneren Einstellungen sind entscheidend.
Jeder von uns hat diese Muss-Glaubenssätze: wir müssen dies….wir sollten
nicht das…Einmal gelernt, weil immer wieder gehört, bestimmen sie noch lange
unser Handeln.

Werden Sie frei davon!

 

In Einzel-Coachings, möglichst in der Natur, unterstütze ich Sie dabei,
Ihre Lebensfreude wieder in den Fluss zu bringen.

Ich freue mich, Sie hierzu persönlich begrüßen zu dürfen.